Skip to main content

Rattan, der Dauerbrenner erobert die Bars

Ein Naturprodukt im Trend – Rattan Barmöbel

Rattan Barmöbel: CLP Outdoor Barhocker JAMAICA Rattan Weiß

Rattan Barmöbel: CLP Outdoor Barhocker JAMAICA Rattan Weiß

Ein Naturprodukt das seit hunderten an Jahren den Menschen beim Schmücken seiner Umgebung dient – gemeint ist Rattan. Rattan ist wieder voll im Trend, nicht nur bei Gartenmöbel oder Relaxmöbeln. Rattan Barmöbel können zum Highlight einer jeder Hausbar werden.

Aus besagter Rattan Palme wurden anfangs insbesondere Körbe hergestellt. In den gehobenen Haushalten begeisterte man sich für Stühle aus edlem Holz deren Sitzfläche aus zartem Rattangeflecht bestand.

Wahrscheinlich wurde fast Jeder schon einmal mit Rattan konfrontiert, sei es in Form eines Hundekorbs oder eines simplen Teppichklopfers. Hinzu gesellten sich Rattanmöbel nutzbar für Wohnung, Bar oder dem Gartenbereich. Rattan Barmöbel finden man als Barhocker, als Barsessel und ganz besonders als Loungemöbel – wo sie bequemes Sitzen und gesellige Stunden garantieren.

Rattanmöbel haben Gewicht, sind jedoch unterschiedlich belastbar

ts-ideen 1 x Barhocker Rattan Barstuhl Braun Club Barsessel Drehstuhl Korbgeflecht in Weiß mit Chrom und Fußablage -

ts-ideen 1 x Barhocker Rattan Barstuhl Braun Club Barsessel Drehstuhl Korbgeflecht in Weiß mit Chrom und Fußablage

Zunächst sei angemerkt, das Rattan selbst nicht sehr belastbar ist. Deshalb verwenden Hersteller für dessen Verarbeitung Metall oder Holz zur Stabilisierung. Dies erklärt dann auch weshalb man sich beim Tragen eines Rattansessels den Rücken zu spüren bekommt. Doch es zeugt von guter Qualität und Verarbeitung. Nun kann es Paradiesich anmuten seiner Bar mit Rattan ein Südseefeeling zu verleihen. Doch Rattan Barmöbel können genau das.

Hierzu gibt es Barhocker, dessen Sitz komplett aus Rattan geflochten wurde. Es gibt diese in „Bock Form“ und eine mit großer Rückenlehne zum ermüdungsfreien Verweilen. Diese Modelle sind mit harten Materialen unterstützt, die aber für das Auge nicht sichtbar sind.

Anders die hohen Barstühle, erinnern an eine spanische Bodega. Das Gestell stets aus edlem, meistens dunklem Holz. Der Sitzbereich ist doppelt aus Rattan kunstvoll geflochten. Das Bild solchen Gestühls wirkt einladend, gerade zu gediegen. Allerdings sei angemerkt, dass Rattan in dieser Form nicht unendlich belastbar ist. Es kommt der Tag, wo die Spannkraft nachlässt. Versäumt man dann ein Nachbessern, kann es geschehen seinen Gast auf dem Boden zu finden.

Ein entfernter Verwandter des Rattans – Polyrattan

Rattan Barmöbel: CLP Outdoor Barhocker JAMAICA, stapelbar

Rattan Barmöbel: CLP Outdoor Barhocker JAMAICA, stapelbar

Auch der Terrassenbereich erfreut sich immer mehr an Gartenmöbel aus Rattan. Auch die Loungemöbel, ganze Rattan Gartenmöbelsets, wie auch Sonneninseln sind sehr beliebt.

Für den Außenbereich macht es Sinn zwischen Rattan und Polyrattan zu unterscheiden. Letzteres stammt nicht aus der Wildnis, sondern wird im Schutze der Fabrikhallen angefertigt. Damit ist Polyrattan kein Naturprodukt sondern ein Kunststoff.

Es kommt zum Einsatz, wenn es um Produkte geht, die der Feuchtigkeit, Witterung und der Sonne ausgesetzt sein könnten.

Hierzu gehören dann auch die Gartenmöbel. Der Unterschied zum Rattan ist kaum merkbar. Dennoch ist es eine Weltanschauung für welches Modell sich entschieden wird.

Für Außenmöbel sollte jedoch bei der Wahl des Rattans auf Polyrattan zurückgegriffen werden, um eine lange Haltbarkeit und Lebenszeit zu gewährleisten. In den Produktbeschreibungen findet man dann auch häufig die Formulierung „Rattan Optik“.

Vorsicht: diese Möbel besitzen Suchtgefahr

CLP Outdoor Barhocker JAMAICA, stapelbar, Sitzhöhe 75 cm, edle Rattan Optik weiß -

CLP Outdoor Barhocker JAMAICA, stapelbar, Sitzhöhe 75 cm, edle Rattan Optik weiß

Wohl dem der einen Übergang von der Bar innen und der Außenterasse schaffen kann. Draußen die Lounge, die hohen wie schweren Rattansessel und alles mit dickem Polster belegt. Doch auch wer hierzu die Kellertreppe benötigt, kann nach durchzechter Nacht seinen Brand mit dem Sonnenbrand eintauschen.

Rattanmöbel bieten eine Gemütlichkeit, die es schwer sein lässt, wieder aufzustehen. Damit das Ambiente der Bar an Stimmung gewinnt, empfiehlt es sich Palmen im Barraum Palmen aufzustellen. Die Übertöpfe können zudem aus Rattan oder dem wasservertragbaren Polyrattan sein. Ob es auch Palmen im Garten sein sollen, hängt von den Wetterumständen ab. Alternativ bieten sich diese Gewächse aus Kunststoff an. Oder man überlegt, dass auch natürliche Blumen wie z. B. der Hibiskus Ferienflair erschaffen.

Rattanmöbel günstig kaufen, können Sie vor allem im Internet. Hier können einfach die Preise verglichen werden. Ebenso bieten die großen Versandhäuser schon beste Preise an, bei denen der örtliche Handel oft nicht mitgehen kann.

Die eigene Bar und Rattan – ergibt Wohlfühlen

Rattan Barmöbel sind nicht immer billig zu erstehen. Damit man lange seine Freude an diesem Möbelstück hat, geht Qualität vor Günstig. Wer in seiner Bar auch die Regale aus dem Rohr aufstellen möchte, sollte immer auf eine schwere Verarbeitung achtgeben.

Ob Hula, Hula oder Stranger in the night – vom Barstuhl aus Rattan oder anderen Rattan Barmöbel immer ein Traum.

Einige richtig gute Barmöbel aus Rattan und Polyrattan auf einem Blick


Ähnliche Beiträge