Skip to main content

Weinkühlschrank

Wann und wozu braucht man einen Weinkühlschrank?

Klarstein Reserva Piccola Weinkühlschrank Getränkekühlschrank (25 Liter, 8 Flaschen, LED-Display, verspiegelte Glastür) schwarz -

Klarstein Reserva Piccola Weinkühlschrank Getränkekühlschrank

Weinkenner lagern ihre Weine gerne im Keller. Doch nicht immer ist ein Keller überhaupt vorhanden oder dieser aufgrund von Temperaturen und Luftfeuchtigkeit dazu geeignet. Lagert man aber guten Qualitätswein zu warm oder zu feucht, verliert er an Güte und Wert.

Selbstverständlich kann man den Wein in einem geeigneten Weinregal lagern. Wenn man jedoch noch Wert auf die richtige Temperatur für den edlen Tropfen legt und diese konstant halten möchte, ist hier der Weinkühlschrank eine Alternative. Mit ihm lassen sich Weinflaschen fachgerecht aufbewahren – wie in einem geeigneten Kellergewölbe.

Wie praktisch, wenn Sie den Weinkühlschrank gleich in der Nähe der Hausbar stehen haben.

Wie funktioniert ein Weinkühlschrank?

Weinklimaschränke sind eine Art Kühlschrank mit Belüftung. Sie ermöglichen es, eine Umgebung für den Wein zu schaffen, in der er optimal altern und reifen kann. Das wird durch ein ausgeklügeltes Kühlsystem des Weintemperierschrankes und ein Regulieren der Luftfeuchtigkeit im Inneren dieses Küchengeräts erreicht.

Weinkühlschrank Kalamera KRC-33DZF

Weinkühlschrank Kalamera KRC-33DZF

Die Temperatur lässt sich in der Regel über Regler stufenlos einstellen und wird wie bei einem Kühlgerät konstant gehalten. Besonders gute Weinkühlschränke können zwei Temperaturzonen herstellen. Dann herrscht in der Regel oben im Gerät die höre Temperatur, unten die niedrigere. Je nach Ausstattung des Weinklimaschrankes herrscht zwischen diesen Polen ein stufenloser Übergang der Temperatur, womit sich Weinsorten mit verschiedenen Lageransprüchen gleichzeitig im Küchengerät lagern lassen. Besonders gute Weinkühlschränke verfügen zusätzlich über akustische oder optische Temperaturwarnsignale, um bei Defekten den Wein vor Schaden durch zu hohe Temperaturen zu bewahren.

Ein Weinkühlschrank sorgt aber nicht nur für angemessene Temperaturen, sondern über einen Kohlefilter für die optimale Luftfeuchtigkeit und damit das benötigte Raumklima für die Weinlagerung. So kann auch der teuerste und beste Wein über Jahre in einem Weinklimaschrank fachgerecht gelagert und anschließend genussvoll verköstigt werden.

Weinkühlschränke

Wir haben Ihnen hier richtig gute Weinkühlschränke zusammengestellt. Die Sterne zeigen die Bewertungen auf Amazon an. Die Weinklimaschränke sind nach dem Preis sortiert, so dass Sie gleich sehen, welcher Weinkühlschrank am besten zu Ihrem Budget passt. Zusätzlich geben wir Ihnen an jedem Modell die Information mit, wie viele Weinflaschen der jeweilige Weinlagerschrank maximal aufnehmen kann. Ganz unten auf dieser Seite listen wir Ihnen noch alle Bestseller Weinkühlschränke auf.

Weinkühlschrank für 8 Flaschen
8 Flaschen WEINKÜHLSCHRANK KÜHLBOX KÜHLSCHRANK MINIBAR Winecooler

94,99 € 104,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Weinkühlschrank für 8 Flaschen
AMSTYLE Design Weinkühlschrank 23 Liter 8°C-18°C – 8 Flaschen Weinkühler schwarz EEK: ‚A‘

99,95 € 129,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Weinkühlschrank 16 Flaschen
Bomann KSW 344 Weinkühlschrank Freistehend

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *
Weinkühlschrank für bis zu 18 Flaschen
Syntrox Germany 18 Flaschen Digitaler Getränkekühlschrank Weinkühlschrank

169,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Prüfen* ob Verfügbar
Weintemperierschrank 122 Liter
Candy CCV 150 Weintemperierschrank / B

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Der Candy CCV 150 Weintemperierschrank

Wer gerne ein paar Flaschen guten Wein in der Wohnung lagern möchte, kann einen Weinlagerschrank nutzen. Diese Küchengeräte sind in der Regel technisch sehr gut ausgestattet und relativ teuer. Der Candy CCV 150 Weintemperierschrank ist günstig und verfügt dennoch über eine gute Ausstattung.
Mit 50 mal 84 mal 56 Zentimetern Größe und einem Nutzinhalt von 122 Litern ist der Candy CCV 150 Weintemperierschrank ausreichend groß, um im Privatbereich einige Flaschen Wein zu lagern. Dabei verbraucht er rund 320 Kilowattstunden Strom. Die verschiedenen Einlageböden sind ein Gitter und leicht gewellt, sodass die Flaschen gut darauf liegen. Zwischen dem oberen und unteren Bereich des Weinlagerschranks gibt es nur geringe Temperaturunterschiede von ca. zwei bis drei Grad Celsius. Durch die Glastür ist stets ein Blick in den Innenraum des Weinlagerschranks möglich. Der Candy CCV 150 Weintemperierschrank bietet mit einem niedrigen Preisniveau einen guten Einstieg in die Welt der Weinlagerschränke.

Weintemperierschrank 122 Liter Candy CCV 150 Weintemperierschrank / B

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Bomann KSW 344 Weinkühlschrank

Gute Weinlagerschränke müssen nicht teuer sein. Das zeigt der Bomann KSW 344 Weinkühlschrank. Das Küchengerät ist ideal für den Privatgebrauch geeignet und kühlt bis zu 16 Flaschen (0,75 l). Dabei erreicht der Weinlagerschrank Temperaturen von 11 bis 18 Grad Celsius. Allerdings ist das System so ausgelegt, dass eine maximale Kühlleistung von 14 Grad Celsius unter Raumtemperatur erreicht wird.
Das Küchengerät wird mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. Es ist unterteilt in drei herausnehmbare und höhenverstellbare Chromablagen, die über eine Sicherheitsglastür verfügen. So können Rotwein und Weißwein getrennt voneinander gelagert werden. Eine Innenbeleuchtung ist vorhanden. Die Bedienung erfolgt über einen Touch Display. Die thermoelektrische Kühlung ist über ein Thermostat steuerbar, das ohne Kühlmittel auskommt und damit besonders umweltfreundlich ist. Da der Bomann KSW 344 Weinkühlschrank auch ohne Kompressor läuft, ist er sehr mit 43 dB geräuscharm. Mit 48 mal 42 mal 52 Zentimetern findet der Weinlagerschrank zudem auch in kleinen Wohnungen Platz. Eine ideale Anschaffung für Menschen, die hin und wieder Wein trinken.

 

Weinkühlschrank 16 Flaschen Bomann KSW 344 Weinkühlschrank Freistehend

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon *

Kriterien für einen Weinkühlschrankkauf

Wenn Sie einen Weinkühlschrank kaufen wollen, sollte vor allem auf folgende Punkte geachtet werden:

  • Niedriger Stromverbrauch, Energieeffizienzklasse
  • Größe und Kapazität, Anzahl der Fächer, herausnehmbare Fächer
  • Temperaturbereich
  • Einstellbares Temperaturspektrum
  • Regelbare Luftfeuchtigkeit
  • Fassungsvermögen
  • Temperaturwarnsignale
  • Praktisches Bedienfeld, LED Anzeige
  • Vibrationsfrei
  • Geräuscharm
  • Innenraumbeleuchtung
  • Sicherheitsglas
  • Design
  • Einbau Weinkühlschrank oder
  • Material, wie Edelstahl
  • Freistehender Weinkühlschrank

 

Die richtige Weintemperatur

Kalamera KRC-33DZF Design Weinkühlschrank für bis zu 33 Flaschen (bis zu 310 mm Höhe),zwei Temperaturzonen ,5-18°C,(100 Liter, LED Bedienoberfläche, 2 Kühlzonen, Edelstahl)[Energieklasse B] -

Kalamera KRC-33DZF Design Weinkühlschrank für bis zu 33 Flaschen

Wenn Sie Ihren Wein aus der Hausbar oder dem Weinkühlschrank anbieten, achten Sie auf die richtige Trinktemperatur, wenn Sie diesen Ihren Gästen servieren.

 

Leichte Weißweine: 7-8°C

Gehaltvolle Weiß- und Roséweine: 10-11°C

Schwere Weißweine: 12-13°C

Junge, leichte Rotweine: 14-15°C

Junge, gehaltvolle Rotweine: 16-17°C

Schwere, gereifte Rotweine: 18 °C

Weinkühlschrank Bestseller

Sind Sie noch nicht fündig geworden, dann schauen Sie doch einmal hier. Wir haben Bestseller der Weinkühlschränke für Sie aufgelistet.

Aktuelle Angebote erkennen Sie an der grünen Markierung „Angebot“ an der rechten Seite und an dem alten durchgestrichenen Preis. Schauen Sie noch mal genau auf Ihr Wunschprodukt, durch die Schnittstelle können hin und wieder auch einmal abweichende Produkte mit aufgeführt werden.