Skip to main content

Der Weinkeller – ein guter Platz für edle Tropfen

Bevor der gute Tropfen Rebensaft auf den Tisch oder in die Hausbar kommt, braucht er eine gute Lagerung. Die Rede ist vom Wein, dem Lieblingsgetränk der Götter. Der richtige Weinliebhaber wird seine Kostbarkeiten nicht einfach in einen Schrank stellen oder legen. Er wird sich einen Weinkeller einrichten. Viel Raum ist nicht nötig. Wenige Quadratmeter reichen aus um über hundert Flaschen zu lagern. Mit dem richtigen Flaschenregal bestückt, bietet ein Weinkeller viele Vorteile.

 

Der Weinkeller ist ein idealer Ort für die Lagerung von Weinflaschen und Weinfässern

Der Weinkeller ist ein idealer Ort für die Lagerung von Weinflaschen und Weinfässern

Muss es direkt ein Gewölbe sein?

Ein Gewölbe ist nicht notwendig um seinen guten Tropfen Wein zu lagern. Der Geschmack und die Lagerung eines Weines sind unterschiedlich. Es gibt Weine die direkt nach dem Abfüllen verkauft werden. Aber ein richtig guter Tropfen erreicht erst nach einigen Jahren der Lagerung seinen perfekten Geschmack.

Wer also gerne einen Schoppen zum Abend trinkt oder Gästen zu einem vorzüglichen Essen einen guten Tropfen anbieten möchte, für den sollte sich die Frage nach einem eigenen Weinkeller stellen. Viele denken jetzt mit Schrecken an einen Aushub im Keller und gemauerten dicken Wänden mit Riesenregalen.

Wer einen ansehnlichen Keller hat, kann auf wenig Raum viele hundert Flaschen lagern. Ein edler Tropfen zum Essen, zur Begrüßung oder zur Entspannung trinkt man selber gerne oder bietet ihn den Freunden an. Deshalb haben viele Weintrinker immer einen kleinen Vorrat im Haus. Meistens wird er in der Küche in einem Flaschenregal untergebracht, was nicht unbedingt optimal ist.

Denn guter Wein braucht seine richtige Temperatur. Sein unvergleichliches Aroma behält er, wenn er Bedingungen wie in einem Winzerkeller hat, zumindest ähnliche. Viele Bauherren planen schon bei einem Neubau einen Weinkeller mit ein.

Eine Nachrüstung ist aber genau so möglich. Wein ist ein edles und ein empfindliches Getränk. Wird er nicht richtig gelagert, kann er schnell umkippen und er wird ungenießbar.

Die richtige Bedingung im Weinkeller ist wichtig

Wein braucht Luft und Licht. Diese Bedingungen findet er, wenn er in einem gesonderten Raum lagert. Dafür ausreichend ist ein Platz von etwa 10 qm. Dieser Platz fasst über 100 Flaschen und im Raum ist immer noch Platz. Wer möchte, kann dann gerne eine Weinprobe mit Bekannten machen, besonders dann wenn ein neuer Tropfen gekauft worden ist.

Die Weinflaschen sollten dunkel lagern, daher sollte der Raum fensterlos sein. Die Temperaturen sollten sich bei 10 bis höchsten 15 Grad bewegen. Auch sollte die Temperatur möglichst konstant bleiben, zwischen den Jahreszeiten und Nacht und Tag. Das setzt eine gute Isolierung voraus, besonders an den Außenwänden.

Wenn der Weinkeller nachträglich gestellt wird, werden meistens Styroporplatten verwendet, die dann als Isolierung dienen. Die Tür zum Weinkeller sollte ebenfalls perfekt gedämmt sein. Gerüche aus der Waschküche oder aus dem Heizungskeller haben im Weinkeller nichts zu suchen.

Es kann unter Umständen auch ein Klimagerät sein

Im Weinkeller sollte die Luftfeuchtigkeit viel höher sein, als in den anderen Wohnräumen. Man spricht von 50 bis 60 %. Ist die Luftfeuchtigkeit nicht ausreichend, trocknet der Korken aus und zieht sich zusammen, was zur Folge hat, dass Sauerstoff in die Flaschen gelangt.

Dieser Vorgang beschleunigt die Reifung des Weines. Deshalb sollte beim nachträglichen Einbau des Weinkellers kein Betonboden gezogen werden. Man füllt am besten den Boden mit Kies auf, das ist die Gewähr, dass die Luftfeuchtigkeit im Raum bleibt.

Man kann auch noch vor die Wärmedämmung aus Tuffsteinen eine Reihe hochziehen. Das wirkt wie ein natürlicher Feuchtigkeitspuffer und hält die Temperatur. Wer solche Veränderungen in seinem Keller nicht möchte oder gar nicht die Möglichkeit hat, für den ist ein Weinkühlschrank eine gute Alternative. Durch die exakte Programmierung besteht ein gleichmäßiges Klima.

Zu den Weinkühlschranken


Ähnliche Beiträge